Hunde-Info



 

Bitte beachten Sie auch die Empfehlungen in unserer Bücherkiste!

 



 

Wir leben in einem gefährlichen Zeitalter.
Der Mensch beherrscht die Natur,
bevor er gelernt hat,
sich selbst zu beherrschen.
Albert Schweitzer

 



 

Bittere Wahrheit

 

 

Hunde werden immer noch mit Gewalt „erzogen“. Zum Beitrag von PETA geht es hier entlang.

 



 

Ein Hund aus „Billigproduktionen“ und dem Zoofachhandel
– und Sie haben Ihr gesamtes Leben etwas davon !

 

 

Den gleichnamigen Artikel von Mirjam Cordt, www.mirjamcordt.com, stellen wir Ihnen an dieser Stelle gerne zum Download zur Verfügung:
Ein Hund aus „Billigproduktionen“ und dem Zoofachhandel

 



 

Neues Körbchen – neues Glück

Ein Leitfaden zur Eingewöhnung Ihres Tierschutzhundes

 

 

Ein Booklet von Mag. Bettina Wernisch, www.auf-hundespur.com, zum Download für Sie: Neues Körbchen – neues Glück

 



 

 

Nie mehr Langeweile

 

 

Sie interessieren sich für einfach umsetzbare, alltagstaugliche Beschäftigungs- möglichkeiten, suchen Ideenvielfalt, hunde- und menschenfreundliche Trainingsmethoden und aktuelles Hundewissen?
Dann sind Sie auf der Homepage von Christina Sondermann genau richtig:
www.spass-mit-hund.de

 



 

Das geheime Leben der Hunde – im SWR

Trennungsschmerz – ein Trauma für Hunde

 

 

Zum ersten Mal wird mit einer bundesweit angelegten Studie, von Dipl.-Biologe Joachim Leidhold und Kollegen, dieser Problematik nachgegangen. Denn Trennungsschmerz scheint ein viel weiter verbreitetes Trauma unter Hunden zu sein als bisher angenommen.

Hundefreunde finden die absolut sehenswerte Dokumentation „Das geheime Leben der Hunde“ von Claus Wischmann in der Mediathek des SWR, oder mit nur einem Klick hier.

 



 

Schnüffelgärten

 

 

Für alle die zum Wohlergehen der Hunde beitragen und neue Wege gehen möchten ist die kostenlose Aktion von Trainerkollegin Carolin Reger eine Option. Alle wichtigen Informationen können Sie auf www.schnueffelgaerten.de „erstöbern“.

Bild: Aktion Schnüffelgärten, Carolin Reger

 



 

GPS-Sender für Hunde

 

Immer wieder passiert es, ein geliebter Vierbeiner läuft weg und findet nicht zurück. Gerade Angsthunde lassen sich nicht eben mal sicherstellen. Aber auch Tiere die dringend Medikamente benötigen, usw. müssen schnell gefunden werden.
Umso wichtiger ist also eine Ortung in Echtzeit, um dann individuell passende Maßnahmen zu ergreifen!
Eine gute Möglichkeit ist ein GPS-Sender, z.B. von Tractive.

 



 

Internationaler Berufsverband
der Hundetrainer & Hundeunternehmer (IBH) e.V.

Passende Hundeschule gesucht?

 

 

In Deutschland gibt es derzeit keine einheitlichen und verbindlichen Ausbildungsrichtlinien über die Erlaubnispflicht gemäß §11 des Tierschutzgesetzes – geschützte Berufsbezeichnungen fehlen ebenso.

Das Hauptaugenmerk der Mitglieder des IBH liegt auf dem respektvollen Umgang mit dem Hund-Mensch-Team, sowie auf der gewaltfreien Ausbildung und Betreuung des Partners Hund. Dies schließt die Verpflichtung mit ein, keine Methoden oder Hilfsmittel zum Einsatz zu bringen, die dem Hund Schmerzen, Angst oder einen Schrecken bereiten oder ihn in seiner Würde verletzen.
Durch die Zusammenarbeit mit anderen Verbänden, staatlichen Stellen, den Tierärztekammern sowie den Medien schafft der IBH nachhaltig Aufklärung im Sinne eines respektvollen und gewaltfreien Umgangs mit Hunden.

Auf der Seite des IBH e.V., der unabhängigen Vereinigung von Hundetrainer/innen und Hundeunternehmer in Deutschland und Europa, finden Sie die Ziele, Philosophie, Qualitätsstandards und sicherlich auch Ansprechpartner in Ihrer Nähe:
www.ibh-hundeschulen.de

 

Sie möchten den Hundeführerschein und Sachkundenachweis machen?

Gerne leiten wir Sie hier zur Prüfungsordnung für den IBH-Hundeführerschein und Sachkundenachweis weiter.

 



 

 

 

Kennzeichnen und registrieren Sie Ihren Hund!

 

 

Die Chance, dass Ihr geliebter Hund schnellstmöglich wieder zu Ihnen zurückgeführt werden kann, steigt deutlich mit einer Kennzeichnung (Transponder/Mikrochip) in Kombination mit einer Registrierung bei einem der unten angegebenen Haustierregister:

www.findefix.com

www.tasso.net

Die Registrierung ist jeweils kostenlos und online möglich. Mit nur wenigen „Klicks“ können Sie Ihrem Hund viel Stress ersparen.
Danke!

 

Übrigens
Mit einer neuen Generation Transponder/Mikrochip kann der Tierarzt gleichzeitig mit der Nummernerfassung die Körpertemperatur des Tieres kontrollieren – das klassische Fiebermessen entfällt.

 


© 2019 Tierschutzverein Mittenwald e.V.